Martina

Martina beschloss Ende 2012 im neuen Jahr etwas Besonderes, Wegweisendes zu machen.

Daraus entstand die Idee Produkte mit umweltfreundlichem und innovativem Design in Italien herzustellen.

Das Konzept basiert auf der Wiederverwendung ausgesonderter Konsumgüter, wie z.Bsp. 35mm Filmstreifen, Verpackungen (Espressocafe), aufgebrauchter Zahnpastatuben.

Daraus entstehen unter anderem kleine Mäppchen und Taschen in verschiedenen Größen.

Größtenteils werden die Produkte in Handarbeit und natürlich alle in Italien hergestellt.

Selbst für den Messie, der sich von nichts trennen kann,
wäre das eine sinnvolle Alternative, meint Martina

Ausserdem wurde Martina offizieller Lieferant für das berühmte Modekaufhaus La Rinascente- Milano

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)