Peruanische Hirtinnen

Fingerpuppen aus Peru, Handarbeit, Fair Trade 

Sophia engagiert sich dafür nachhaltige Produkte zu entwickeln und entdecken.

Sie unterstützt beispielsweise Hirtinnen aus Peru. Dort werden in Handarbeit liebevolle Fingerpuppen gefertigt. Sophia bringt die Fingerpüppchen unter fairen Arbeitsbedingungen vor Ort nach Deutschland. Hier werden sie in Behindertenwerkstätten konfektioniert.
Verwendet werden natürliche Materialien wie Wolle oder Pappe.

Für die verschiedenen Spielfiguren in Themen-Sets werden unterschiedliche Garnfarben verwendet. Daher ist jedes Set ein Unikat und kann von dem hier eingestellten Foto ein wenig abweichen. Durch das Aufstecken auf Korken werden die Fingerpuppen zu frei stehenden Spielpuppen.

Aufgewachsen ist Sophia im Schwarzwald.
2013 gründete sie ihre Firma. Sie kümmert sich um alle Aufgaben die anfallen und hat größte Freude daran Menschen für Ihre charmanten Ideen zu begeistern.



 ©Amelie Steininger
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)