Seidenprojekt in Kolumbien - Fair Trade

Seidenschmuck   –
Fair Trade aus Kolumbien           
 
 
Schon in den 1980er als staatliche Initiative der kolumbianischen Kaffeezüchter-Vereinigung eingeführt, sollte die Seidenherstellung
das Einkommen der Arbeiter ausserhalb der Kaffeebohnenernte verbessern.
Experten aus Korea und Japan kamen und erklärten die Grund-
lagen der Seidenraupenzucht.
Viele Familien können durch die Hilfe von Genossenschaften und Frauenverbänden seitdem ihren Lebensunterhalt damit bestreiten: Maulbeerbäume für die Raupenzucht auf dem Land der Familien pflanzen, Raupen züchten, sie mit Blättern des Maulbeerbaumes füttern, Kokons in aus Seide gewebte Accessoires und Schmuck zu verarbeiten.  Die Seide wird mit geprüften, schadstofffreien Farben umweltfreundlich gefärbt.
 
 
Dieser schöne Schmuck erfüllt unser Motto:
 
Beim Kaufen/Schenken gutes Tun
 
 
Ocean Halskette aus Seidenkokon - Chipsen
37,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Seidenkokon - Halskette  blau
19,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Seidenkokon - Halskette  rot
19,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Green Halskette aus Seidenkokon - Chipsen
37,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Seidenkokon - Halskette  grün
19,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)