Adri Schütz & afrikanische Künstler

Adri Schütz & afrikanische Künstler

Mielie – Taschen, jede ist einzigartig!

Mielie Produkte werden alle von südafrikanischen Künstlern in Kapstadt hergestellt. Aus Stoffresten und in kunstvoller Handarbeit schaffen sie kleine Kostbarkeiten. Mit Hilfe einer traditionellen, zeitintensiven Knüpftechnik werden die wunderbaren Accessoires in der für Mielie charakteristischen Maiskörneroptik gefertigt. „Mielie“ bedeutet in Afrikaans „Mais“, dem als täglicher Bestandteil des afrikanischen Speiseplans eine besondere Bedeutung zukommt. Mielies fabelhafte Produkte werden von so vielen Künstlern wie möglich gefertigt. Es werden hauptsächlich recycelte Materialien eingesetzt. Da jeder Künstler die Motive der Mielie-Designerin Adri Schütz anders interpretiert und die zur Verfügung stehenden Farben unterschiedlich kombiniert, ist jedes von Mielie hergestellte Produkt ein Einzelstück.

Mielie wurde 2002 von Adri Schütz in Kapstadt gegründet und ist seitdem auf eine Größe von 50 stolzen Südafrikanern gewachsen. Mielies Philosophie ist es, handgearbeitete innovative Produkte mit einem einzigartigen Design zu fertigen. Dabei werden hauptsächlich recycelten Materialien eingesetzt. Es sollen so viele Arbeitsplätze wie möglich geschaffen werden. Ziel ist es, die Menschen finanziell unabhängig zu machen. Mit Begeisterung und Leidenschaft.
Adri Schütz ist es wichtig, dass Mielie-Produkte um des Produkts willen gekauft werden - nicht als Dritte-Welt-Produkt und aus Mitleid für die Menschen.
Mielie schafft Arbeitsplätze und ermöglicht es seinen Mitarbeitern von zu Hause aus zu arbeiten, damit sie sich auch um ihre Familien kümmern können. Hauptsächlich werden die Mielie-Produkte in den Townships rund um Kapstadt hergestellt.

 

 

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)